Joshwagenbach : Verhaltenspsychologie, Gewohnheitsbildung und Leistungsverbesserung

Besser als gestern?

Hey sonnige Grüße aus Kalifornien!

Die Frage die mir hier gerade immer wieder durch den Kopf geht ist: “Wie kann ich heute besser werden als ich gestern war?”. Um das mal ein wenig zusammen zufassen habe ich den heutigen Artikel geschrieben. Es sind oft die kleinen Dinge im Leben die durch Routine und Zeit zu etwas großartigem werden.

#1 Schlafe ausreichend

Schlaf ist wohl die beste Tätigkeit um Stress und sonstige Probleme zu bewältigen.
Ich kann viele Ereignisse aufzählen bei denen ich eine kreative Blockade hatte. Entweder habe ich mich für einige Minuten hingelegt (Power Nap/meditiert) oder das Projekt am nächsten Tag nach einer erholsamen Nacht fortgesetzt.

7-9 Stunden Schlaf halte ich für sinnvoll um am Morgen fit aufzustehen, um alle Herausforderungen des Tages meistern zu können.

#2 Früh aufstehen

Erfolgreiche Menschen sind häufig Frühaufsteher. Egal ob Benjamin Franklin, Obama, Merkel oder auch Casey Neistat (seriously I love that guy) der wohl nie schläft. Seinen V-Log Stil würde ich gerne mal ausprobieren für meinen Kanal.

Wenn man das Internet ein wenig danach durchstöbert findet man zahlreiche Artikel die bestätigen das die die früher aufstehen auch produktiver sind und das Gehirn hier sein volles Potential entfalten kann. Also los stehe früh auf und werde kreativer und erledige alle wichtigen Dinge bereits am Morgen.

#3 Training am Morgen

Ein kleines Training am Morgen hilft dabei dein Blutkreislauf anzukurbeln und den Tag mit mehr Energie zu starten. Auch 10 Minuten stretchen helfen schon. Ein weiterer Vorteil ist, dass du bereits deinen sportlichen Teil für den Tag erledigt hast und dir fällt es einfacher dich auf deine anderen wichtigen Ziele zu orientieren. Und dein Gehirn wird mit mehr Sauerstoff versorgt was dir dabei hilft die Probleme des Tages schneller lösen zu können.

Probiere es mit einem kleinen 7 Minuten workout (60 Liegestütze 3×20, 60 Situps 3×20 und 60 Kniebeuge)

#4 Kalt duschen

In anderen und älteren Kulturen dienten kalte Duschen dazu sich von Stress zu lösen und den Kopf frei zu bekommen.

Heute dient es nicht nur dem Stressabbau sondern auch dazu gesünder zu leben, da hierdurch das Immunsystem gestärkt wird.

#5 Achte auf deine Haut

Beauty und so ein “Shit” ist ja nicht nur was für Frauen. Wir Männer sollten immer bewusster mit dem Thema auseinander setzen und verstehen, wie wir so eine H-A-M-M-E-R Haut bekommen. Zusätzlich stärkt es auch das Selbstbewusstsein, wenn man keine fettige und verpickelte Haut  hat.

#6 Ernähre dich gesund

Die meisten Menschen, unterschätzen die Wichtigkeit einer gesunde Ernährung. Oder sie glauben sogar sie ernähren sich gesund obwohl sie Übergewicht, Hautprobleme und andere Chronische Erkrankungen haben. Lasst uns das zusammen bekämpfen. Ich will ein Teil einer Bewegung werden und Menschen dazu inspirieren sich wieder gesünder zu ernähren.

Verzichtet so gut ihr könnt auf Zucker, Milchprodukte und Gluten.

Good nutrition should be one of the most critical parts of your day.

#7 Meditieren

Meditieren ist mentales Training. Du wirst lernen deine eigenen Gedanken unter Kontrolle zu haben. Du lässt dich weniger ablenken und hast einen Fokus auf die Dinge die dir persönlich wichtig sind. Du wirst dich mit dir auseinadersetzen und verstehen was du möchtest.

Lasst uns alle mehr meditieren dieses Jahr

Aus Berlin? –> Lasst uns zusammen meditieren und yoga machen, schreibt mir auf

josh at joshsdiary.com

#8 Meister ein dir unbekanntes Thema

Mir wurde schon vor längerem bewusst wir können uns nicht immer nur auf andere verlassen. Wir können uns nicht auf das Schulsystem/Bildungssystem verlassen. Die Welt ist in einem stetigen Wandel und wir müssen mit diesen Veränderungen umgehen. Probiere dir immer klar zu sein was deine Ziele sind und bringe dir dafür das Wissen gezielt bei. Du studierst Mode und möchtest mal ein eigenes Label haben? Du wirst um betriebswirtschaftliches Wissen nicht herumkommen. Bringe dir etwas bei von dem dein zukünftiges Ich profitieren wird. Neugierig was ich so lerne? Trage dich in meine Mastermind Gruppe ein um immer auf den neusten Stand zu sein.

Wir sind alle Bewohner dieser Welt in diesem Moment und unsere Möglichkeiten sind unbegrenzt. Du kannst der nächste Darwin sein  du musst es dir nur bewusst machen. Ich kann euch hierzu ein großartiges Buch empfehlen —> Mindset !

#9 Zieht euch vernünftig an

Ob es dir gefällt oder nicht die meisten Menschen beurteilen dich auf dem ersten Blick (in Drei Sekunden). Also mache einen verdammt guten Eindruck. Du bist kein berühmter Promi der auch so immer erkannt wird, egal was er anhat.
Diese erste Beurteilung wird sich vielleicht ändern, wenn du dich mit dieser Person unterhalten hast aber vielleicht wird sich diese Person nicht mit dir unterhalten. Also warum nicht direkt gut kleiden. Es muss auch kein Anzug sein und ein wenig Stil ist wirklich nicht verkehrt.

#10 Bekämpfe negative Gedanken so gut es geht

Negative Gedanken führen zu negativen Entscheidungen. Probiere daher dich von negativen Gedanken zu lösen. Gucke kein Tv mehr, rede keinen Unfug. Beginne deinen Tag mit positiven Gedanken.

Mehr dazu auf meinem YT Kanal.

#11 Übe Small Talk

Mit einem fremden zu sprechen ist nicht gerade das beste Gefühl der Welt oder?
Aber wir können daran arbeiten und es fällt uns mit der Zeit leichter.

#12 Pomodoro Technik

Die Pomodoro Technik ist eine der bekantesten Produktivitäts Techniken.

Ganz kurz erklärt.

Ihr nehmt euch einen bestimmten Zeitbereich in dem ihr Produktiv arbeiten könnt. Nehmen wir an 45 minuten, danach macht ihr 15 min Pause. Teilt euch eure Sessions ein wie ihr möchtet und wie ihr am besten arbeiten könnt. Gerade läuft meine dritte Runde á 25 min und 5 min Pause.

#13 Baue dir ein Netzwerk auf

Halte immer Ausschau nach Dingen die du für andere machen kannst. Dann mach diese Dinge und schöpf wert für jemand anderen. Schreibe einen Blog, mache Videos oder helfe anderen Menschen mit anderen Dingen. Treffe dich mit Menschen die ähnliche Interessen haben wie du. Tauscht euch miteinander aus und baut euer Netzwerk zusammen weiter auf. Es funktioniert ebenfalls sehr gut per E-Mail

#14 nutzt die 2 Minuten Regel

Davon hatte ich euch schon in einen meiner Artikel erzählt.
Alles was ihr in unter zwei minuten erledigen könnt erledigt ihr am besten sofort und wenn ihr etwas neues lernt, macht es für mindestens zwei minuten.

#15 Steht gerade, sitzt nicht soviel

Sitzen ist das neue Rauchen. Probiert euch so wenig wie möglich hinzusetzen. Im Büro kauft euch einen Stehschreibtisch oder baut euch einen aus Pappe selbst.
Ihr werdet eurem Körper so viel gutes damit tun. Viele gehen davon aus 30min laufen pro Tag setzt 6-8 Stunden sitzen gleich. DEM IST NICHT SO!

#16 Sei ehrlich

Like Warren Buffet sad:

“Honesty is a very expensive gift. Don’t expect it from cheap people.”

Eine ehrliche Person akzeptiert sich so wie sie ist. Sie muss nicht lügen um sich besser zu machen sie kann absolut genau sagen was Sie möchte und wohin sie einmal möchte.

Fake it till you make it ist absoluter Schrott!

Wenn man ehrlicher zu sich selbst und zu anderen ist muss man nicht auf Veranstaltungen gehen auf die man keine Lust hat. Sich nicht mit Menschen unterhalten die absolut keine Ahnung haben von dem was sie sagen oder totale Idioten sind. Du musst dich nicht mit Dingen rumschlagen die du nicht möchtest. Einfach mal nein sagen. Hierzu gibt es ein Video von mir “The Power of NO!”

#17 Hört mehr zu

Eine der wichtigsten Sachen die wir jemanden anderem geben können ist ihm zuzuhören. Er fühlt sich wertgeschätzt und gut. Ebenso halte ich viel davon, denn wer immer zuhört lernt ständig dazu wer viel erzählt, erzählt immer nur das was er mal vor langer Zeit gehört hat. Menschen die mehr zuhören werden aber auch mehr wertgeschätzt, respektiert und für schlauer empfunden.

#18 Keine Drogen

Alkohol, Drogen etc sind alles Dinge die einem eine zeitlich begrenzte Befriedigung geben. Aber diese lässt schnell wieder nach und wir haben unseren Körper mit Gift zugemüllt. Er kann nicht mehr vernünftig arbeiten und deine Performence ist für die Katz.

#19 Spielt mehr

Als wir Kinder waren haben wir es genossen draußen zu spielen.

Sobald wir erwachsen wurden, war schluss damit. Hier mehr zu dem Thema

#19 Sei Dankbar

#20 Führe Tagebuch

#21 Führe eine Aufgabenliste

#22 Lese eine Stunde pro Tag

#23  Und was sind deine “Vorsätze”



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte exklusive Artikel: rss | Email | twitter | Youtube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de