Joshwagenbach : Verhaltenspsychologie, Gewohnheitsbildung und Leistungsverbesserung

Fragen die du dir mal stellen solltest!

“People don’t decide their futures, they decide their habits and their habits decide their futures.”

-F.M. Alexander

Wenn F.M. Alexander Recht hat, können wir unsere Zukunft durch unsere Gewohnheiten selbst bestimmen.

Ich habe das vor einiger Zeit realisiert als ich mir die Frage gestellt habe: „Wo bin ich jetzt und wo will ich mal hin.“ Bei mir hatte dieser „Mindshift“ 2012 angefangen. Ich habe kurz den Fokus verloren und habe wieder begonnen zu studieren, da dies für mich als das Einzig sinnvolle erachtet worden ist. Allerdings hatte sich im November letztes Jahr in New York wieder alles geändert. Ich habe mehrere StartUps und Gründer in New York getroffen. Dadurch erlangte ich wieder einen klaren Fokus. Anfang 2015 brach ich die Uni wieder ab und bin nach Berlin gezogen. So hatte ich wieder Kontrolle darüber was ich erreichen möchte. Ich konnte mich vollkommen auf die Dinge fokussieren die mir wichtig waren. Ich habe mir Dinge beigebracht, die für meine Zukunft wichtig sind. Habe in Unternehmen gearbeitet und Dinge gelernt die ich für gut befunden habe. Und Leute kennen gelernt die ähnliche Vorstellungen wie ich habe. Danke an euch!

Das Problem ist es nicht mit etwas zu beginnen. Es ist häufiger der Schritt, es in seinen Alltag zu integrieren. Aber wenn man sich überlegt was man bereits alles in seinen Tag gepackt hat (Arbeiten, Essen, Sport, Lesen, lernen…), sollte man doch auch Zeit für etwas neues haben. Man könnte TV mit lesen tauschen. Oder lesen mit Sport oder Sport durch eine neue Sprache.

Ein Freund von mir hatte mir das Buch „Miracle Morning“ empfohlen. Wenn ich es kurz in einem Satz zusammen fassen darf: Es geht es darum, dass jeder sein Leben vor 8 Uhr morgens ändern kann, wenn er eine neue tägliche Routine in seinen Tag integriert.

Einen versuch war es wert. Und bin früher aufgestanden, um morgens noch eine halbe Stunde zu lesen. Im Fitnessstudio habe ich nach meinem Training, einige Minuten Yoga integriert. Mein nächster Schritt wird es sein diese Minuten am Morgen oder Abend zu integrieren und auszubauen.

Es ist wichtig Dinge konstant zu machen, nur dann wird es uns gelingen unsere Ziele zu erreichen.

“You will never change your life until you change something you do daily. The secret of your success is found in your daily routine.”

Wenn du nicht weißt wie du starten sollst, habe ich dir unten ein paar Fragen aufgeschrieben die dir dabei helfen werden. Schreibe Sie ab und beantworte Sie am besten direkt.

Fragen die du dir stellen solltest:

  1. Wo möchtest du in deinem Leben hin?
  2. Was ist dafür nötig?
  3. Was hält dich davon ab?
  4. Was könntest du heute machen, um deinen Zielen näher zu kommen?
  5. Wer könnte dir dabei helfen?

Schreibt mir eure Erfahrungen in den Kommentaren oder schreibt mir eine Email malte at joshwagenbach.com  und erfahrt warum ihr nicht eurer Leidenschaft folgen solltet.

Tragt eure Email Adresse hier unten ein und erhaltet eine kostenlose PDF mit Fragen und Werkzeugen um systematisch etwas zu verändern.

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalte exklusive Artikel: rss | Email | twitter | Youtube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de