Joshwagenbach : Verhaltenspsychologie, Gewohnheitsbildung und Leistungsverbesserung

Mehr als genügend Tipps für die kalten Tage

Mich hatte es erwischt und ich lag krank im Bett. Euch soll das natürlich nicht passieren und daher habe ich mir ein paar Gedanken darüber gemacht was Ihr alles machen könnt um einer Erkältung aus dem Weg zu gehen.  Trotz meiner Green Shakes und der gesündesten  Ernährung  der Welt lag ich vor einigen Wochen flach.

So langsam wird es draußen kühler und man sollte die Herbst Sachen aus dem Kleiderschrank kramen oder sich ein wenig neu eindecken. Hier ein paar Outfit Vorschläge. http://www.fashionboxx.net/trends-herbst-winter-2015/

Und nun zu den Tipps:

Impfen sie sich (sollte ich auch bald machen)

Lassen Sie sich vorher schon gegen den Grippevirus impfen. Hierdurch kann der Körper schon vorher Antikörper gegen den Virus entwickeln. Zweitens helfen Sie dabei, falls man sich ansteckt sich schneller zu erholen. Und eventuelle Aufenthalte in Krankenhäusern zu vermeiden. Und Sie schützen dadurch nicht nur sich selbst sondern auch ihre Mitmenschen.  Da Sie nicht mehr von Ihnen angesteckt werden können.

Hände waschen und desinfizieren

Sich regelmäßig die Hände zu waschen und zu desinfizieren ist die wirksamste Methode um eine Grippe vorzubeugen. Im Winter kann man sich die Hände nicht oft genug waschen um „alle“ Keime und Erreger abzutöten. Falls Sie kein Wasser zur Verfügung haben probieren sie Desinfektionsmittel (fast immer dabei).

Gehen Sie früh schlafen

Viele Studien zeigen das wenig Schlaf mit Erkältungen verknüpft sind. Personen die 4-5 Stunden Schlaf pro Nacht bekommen erleiden häufiger an einem Erkältungsvirus als diejenigen die mehr als sechs Stunden Schlaf bekommen. Der Zusammenhang zwischen Schlaf und einer Erkältung ist allerdings noch nicht klar, einige Forscher glauben es käme zu mehr Entzündungen im Körper bei denen die weniger als sechs Stunden schlafen.

Unabhängig hiervon sollten Sie sowieso 8-9 Stunden Schlaf haben.

Du denkst du wirst krank? Bleib Zuhause

Wenn Sie eine Erkältung vermuten und sich der Virus langsam entwickelt sollten Sie nicht cool sein und zur Arbeit gehen. Es ist wichtig, das Sie sich die Zeit nehmen und Zuhause bleiben. Sie müssen sich erholen und sollten nicht auch noch Ihre Arbeitskollegen oder sonstwem anstecken.

Viel Trinken Gesund Essen und Sport

Punkte die wir nicht nur beachten sollten um nicht an einer Erkältung zu erkranken sondern generell. Ich habe diese Dinge beachtet und mich trotzdem angesteckt. Was solls aber probiert ausreichend Wasser zu trinken. Euch mit Nährstoffen aus Obst und Gemüse voll zu laden und macht regelmäßig Sport. Ebenso solltet Ihr auf Alkohol verzichten, da euer Immunsystem hierdurch geschwächt wird. Weitere Folgen von Alkohol findet Ihr hier.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalte exklusive Artikel: rss | Email | twitter | Youtube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de