Joshwagenbach : Verhaltenspsychologie, Gewohnheitsbildung und Leistungsverbesserung

Die Anderen sind nie das Problem

In unserem Leben verurteilen wir immer wieder andere Menschen für unsere Probleme. Wir suchen die Schuld nicht bei uns sondern immer bei den anderen.

Sie irritieren uns, machen Dinge nicht wie man sie machen sollte, sind inkompetent, unhöflich, schlechte Autofahrer, fahren zu schnell, fahren zu langsam, sind langweilig…

Wir werden immer schlecht gelaunt sein, wenn wir die Schuld ständig bei anderen Suchen.
Wir werden immer verärgert sein, verletzt sein und enttäuscht sein. Wenn wir ständig alles auf die anderen schieben werden wir immer davon ausgehen jeder andere liegt mit seiner Meinung falsch, kann etwas nicht und wird immer gegen uns sein.

Aber das ist nicht das Problem.

Die andere Person ist niemals das Problem.

Das Problem ist unsere Reaktion auf das Geschehen. Es wird immer passieren das jemand nicht nett zu dir ist, zu schnell fährt, nicht deiner Meinung ist. Wahrscheinlich sogar mehrmals pro Tag. Wir können andere nicht daran hindern unhöflich zu uns zu sein aber wir können unsere Reaktion darauf ändern.

Wenn dich jemand beleidigt – atme tief durch und vergiss es.

Kümmere dich nicht um diese Person.

Lächle.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte exklusive Artikel: rss | Email | twitter | Youtube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de