Joshwagenbach : Verhaltenspsychologie, Gewohnheitsbildung und Leistungsverbesserung

Warum blogge ich?

Warum blogge ich eigentlich?

Wer mir schon ein wenig länger folgt, weiß ich habe schon 2012 gebloggt und würde sagen ich war einer der ersten in Deutschland der angefangen hat zu bloggen. Damals fehlte es mir an einer richtigen Richtung was ich eigentlich mit einem Blog erreichen möchte.

Ich glaube ganz fest dadran das Menschen – Menschen folgen und nicht Firmen. Aus welchem Grund sind sonst die erfolgreichsten Personen auf Instagram Menschen. Sei es eine Kim Kardeshian ein Justin Bieber oder sonst wer.
Als Blogger steckt man viel Zeit ins schreiben, ins fotografieren oder Videos drehen. Zeit die man auch mit anderen Dingen verbringen könnte. Man gibt vieles kostenlos her ohne zu erwarten das man etwas zurückbekommt. Außer vielleicht ein netter Kommentar oder jemand schreibt dir eine nette Email. Natürlich kommt irgendwann der Tag bei dem man für all seine Arbeit auch entlohnt werden möchte. Man beginnt mit Firmen zusammen zu arbeiten, entwirft eigene Produkte oder schreibt ein Buch oder ähnliches. Aber an diesem Punkt angekommen kennt man seine Leser. man weiß welche Produkte für Sie einen nutzen haben und warum Sie mit diesem Kurs oder Buch besser dran sind.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalte exklusive Artikel: rss | Email | twitter | Youtube

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de